Kostenloser Versand überall in Europa
Wie Sie Ihren Durag binden

Wie Sie Ihren Durag binden

How to tie a Durag?

Durags (auch buchstabiert "Du Rag", Doo Rag" oder "Do Rag"). Einige tragen sie gerne als modisches Statement, und andere tragen sie, um das Haar ordentlich, seidig und gewellt frisch aussehen zu lassen. Einen Durag zu binden ist ziemlich einfach, je nachdem, welche Art von Durag Sie haben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine von vielen Möglichkeiten, wie Sie einen Durag binden können. Es gibt viele Techniken, und jeder hat seine persönliche Lieblingsmethode.


1) Legen Sie den Durag auf Ihren Kopf.

Durags gibt es in vielen Arten von Stoffen. Wie Samt, Strick, Seide, und es gibt noch viel mehr Stoffe zur Auswahl. Dies sind nur die beliebtesten Stoffe. Die meisten Leute bevorzugen die Durags, die dehnbar sind. Das macht sie atmungsaktiver, wenn sie eng um den Kopf gebunden sind.

Richten Sie die Mittelnähte auf die Mitte Ihres Kopfes aus, um eine Symmetrie zu erreichen.
Legen Sie den Durag so an, dass die Vorderkante zwischen Ihren Augenbrauen und Ihrem Haaransatz liegt. Achten Sie darauf, dass Ihr Haaransatz bedeckt ist. Wenn Sie Koteletten haben, sollten diese unten herausragen.


2) Wickeln Sie die Bänder hinter den Kopf.

Nehmen Sie in jede Hand ein Band. Ziehen Sie beide Krawatten hinter den Kopf, so dass sie sich hinter dem Kopf zu einem "X" kreuzen. Achten Sie darauf, dass sich die Krawatten nicht aufrollen, da sie sich sonst unangenehm anfühlen und hässlich aussehen und das ist definitiv nicht "How To Tie A Durag".

Ziehen Sie die Krawatten auf ihrer jeweiligen Seite des Kopfes zurück. Die Krawatte auf der rechten Seite wird also an der rechten Seite des Kopfes nach hinten gezogen.
Die Krawatten sollten zwischen dem Ohr und dem Kopf liegen, so dass die Ohren frei bleiben.
Wenn Sie nicht möchten, dass sich die Krawatten wie Seile aufrollen, können Sie sie beim Ziehen und Wickeln flach an den Kopf drücken.


3) Kreuzen Sie die Bänder vor dem Kopf.

Sobald Sie die Bänder am Hinterkopf gekreuzt haben, ziehen Sie sie wieder nach vorne. Achten Sie darauf, dass sie sich in der Mitte Ihrer Stirn kreuzen. Ziehen Sie sie dann ganz bis zum Hinterkopf.

Um sicherzustellen, dass sie flach liegen, können Sie sie an dieser Stelle auch glatt streichen.
Wenn Sie keine Kopfschmerzen bekommen wollen, ziehen Sie die Bänder nicht zu fest.


4) Machen Sie einen Knoten.

Binden Sie die Bänder am Hinterkopf zu einem Knoten zusammen. Er sollte an der Basis Ihres Schädels sitzen. Binden Sie ihn, als ob Sie eine Schleife oder einen Knoten binden würden.

Knüpfen Sie ihn nicht zu fest, falls Sie ihn später nicht mehr lösen können.

Ziehen Sie zuletzt an der Lasche nach unten. Die Klappe hängt nun unterhalb der Bänder in den Nacken. Ziehen Sie sie nach unten, als ob Sie versuchen würden, dass sie Ihren Rücken berührt. Dadurch wird das Doo-Tuch gestrafft und Ihr Haar schön zusammengedrückt.

Ziehen Sie nicht zu fest, sonst fühlt es sich unangenehm an.

A$AP Ferg verrät seine Technik, wie man einen Durag bindet und die "waviest waves" bekommt.


Eine Karte von Deutschland halb rot und halb schwarz

Deutscher Support


Ein engagiertes Team beantwortet alle deine Fragen

Eine Kreditkarte in Schwarz mit einem Sicherheitssymbol in Rot

Sichere Bezahlung

Alle unsere Zahlungen sind 100% sicher und verschlüsselt

Ein Paketkasten mit einem Pfeil drum herum

Rückgabe

Nicht zufrieden? Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt.

Ein Logo eines LKWs mit einer Uhr darüber

Verfolgter Versand


Verfolge einfach Deine bestellung, um zu wissen, wann sie ankommt.